top of page
  • Conny Hertzberg

AGAB revolutioniert mit dem CV5000 das Coil-Handling für europäische Motorenhersteller


Bild eines zuvor ausgelieferten CV8000

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass AGAB einen Spulenwender CV5000 an einen führenden europäischen Motorenhersteller geliefert hat. Diese bahnbrechende Technologie bietet unseren Kunden eine Reihe von Vorteilen und stärkt AGABs Position als Marktführer im Bereich Materialtransport für die Pressenindustrie.


1. Effizienzsteigerung: Der CV5000 automatisiert und rationalisiert die Handhabung schwerer Coils, reduziert den Bedarf an manueller Arbeit und steigert die Produktivität deutlich.


2. Sicherheit: Der CV5000 verringert das Unfall- und Verletzungsrisiko, da kein manuelles Heben und Handhaben schwerer Materialien mehr erforderlich ist.


3. Flexibilität: Das vielseitige Design des CV5000 ermöglicht die Handhabung verschiedener Spulentypen, was unseren Kunden eine erhöhte Flexibilität in ihrer Produktion bietet.


4. Qualität: Durch die Reduzierung des Risikos von Materialschäden und die Erhöhung der Präzision bei der Handhabung stellt der CV5000 sicher, dass die Produkte des Kunden den höchsten Qualitätsstandards entsprechen.


5. Zeitersparnis: CV5000 reduziert die Bearbeitungszeit für Spulen, was zu kürzeren Produktionszyklen und einer erhöhten Lieferkapazität führt.


Mit dem CV5000 macht AGAB einen großen Schritt hin zur Revolutionierung des Coil-Handlings für unseren Kunden und die gesamte Branche. Wir sind stolz darauf, innovative Lösungen anbieten zu können, die nicht nur die Effizienz und Sicherheit steigern, sondern auch einen Mehrwert für unsere Kunden schaffen und ihre Wettbewerbsfähigkeit am Markt stärken.


Kontaktieren Sie uns noch heute, um mehr darüber zu erfahren, wie AGAB die Coil-Handhabung Ihres Unternehmens verbessern und Ihre Produktivität steigern kann!

0 Ansichten

Comentarii


bottom of page